Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ich kenne Ivo Sasek seit nunmehr fünfzehn Jahren. Er und seine ganze Familie sind für mich ein rießiges  Vorbild, wie ein wahrhaftiger, christlicher Glaube gelebt werden kann. Ivo Sasek ist wohl der liebevollste Vater den ich nur kenne. Irgendwelche anders lautenden Behauptungen sind absolut nicht wahr; sie sind klare Verleumdungen und demzufolge Lügen. 

War es nicht schon immer so, dass wahre Männer Gottes verkannt oder mit Rufmord bedacht wurden, weil sie das geläufige christliche "System" in Frage stellen und somit nicht geduldet werden dürfen?